Testvideo

Unsere Projekte bewegen sich zwischen den Disziplinen und Maßstäben, mit dem Schwerpunkt an der Schnittstelle von Städtebau und Landschaftsarchitektur.
Bei unserer Arbeit ist es uns wichtig, die urbane Landschaft intensiv zu lesen und die Geschichte eines Ortes aufzudecken. Dazu gehört die Beschäftigung mit den naturräumlichen Parametern wie Geologie, Standortbedingungen, Wetter Klima, Wasser, Vegetation und ihre Auswirkung auf Urbanisierungsprozesse aber auch die kulturelle Spurensuche an einem Ort, seine wie in archäologischen Schichten eingeschriebene Bedeutung.
Dabei ist es uns selbstverständlich, die Komplexität und Dynamik von urbanen Landschaften zu erforschen, zu kartieren und darzustellen, um mit diesen Prozessen entwerfen zu können.

Rudolph Langner

Station C23

Architekten und Landschaftsarchitekten
Partnerschaftsgesellschaft
Büro Leipzig

Lützner Straße 91

04177 Leipzig

0341 9938201

0341 9938202

Schreiben Sie uns
Büro Weimar

Schubertstraße 6

99423 Weimar

03643 9007725

 

Schreiben Sie uns

3. Preis: Neubau eines Besucherzentrums auf Schloss Clemenswerth

03.07.2018
, 3. Preis: Neubau eines Besucherzentrums auf Schloss Clemenswerth
Lageplan

Der Landkreis Emsland plant den Neubau eines Besucherzentrums für das Schloss Clemenswerth.
Das Besucherzentrum wird eine Nutzfläche von ca. 900 m² aufweisen. Das Raumprogramm umfasst neben dem Foyer und Empfangsbereich mit einem Museumsshop auch Veranstaltungs- und Vortragsbereiche, einen Verwaltungsbereich sowie die erforderlichen Nebenräume. Eine zentrale Aufgabe des Wettbewerbs wird die Einbindung des Neubaus in die bestehende Anlage sein. Dies betrifft die architektonische Gestaltung ebenso wie die landschaftsplanerische Einbindung. In Verbindung mit dem neuen Besucherzentrum soll u.a. auch eine Stellplatzanlage für PKW und Busse geplant und realisiert werden. 

zur Projektseite