Umfeld Neuer Steg / Alter Steg Veitshöchheim

Nichtoffener Realisierungswettbewerb: Umfeld Neuer Steg / Alter Steg Veitshöchheim
Umfeld Neuer Steg / Alter Steg Veitshöchheim
Perspektive

Das Mainufer in Veitshöchheim ist ein charaktervoller Landschaftsraum, gerahmt von Weinbergen und geprägt durch die alte Siedlungsstruktur und den Hofgarten.

Der nördliche Teil des Plangebietes ist geprägt durch den Sendelbach, welcher hier aus einem kleinen Tal kommend in den Main mündet. Hier schlagen wir vor, die Straße Am Güßgraben mit einem kleinen Platz so bis zum Ufer zu verlängern, dass die Mündung des Sendelbaches gefasst wird und ein kleiner Aussichtspunkt am Main entsteht. Eine Baumreihe entlang des Güßgrabens führt bis auf den neuen „Sendelbachplatz“, hier werden die bestehenden Bäume in die Gestaltung integriert.

1,6 ha

Gemeinde Veitshöchheim

Nichtoffener Realisierungswettbewerb

competitionline